LiN 10 Promo Mix by Trigun, Cyklone & Meester Krizz

we are proud to present you the Lost in Nature Promo Mix

feel free to download and share it all over the world!

Lost in Nature 10 Promo Mix

TL:
01 Black Sun Empire feat. Inne Eysermans – Killing the Light
02 DLR & Script feat. Martyna Baker – Blue Room
03 Nickbee feat. MC FAVA – Same Questions
04 Seba & Physics – Bevore I can breathe
05 Alex Reece & Utha Jazz – Pulp Fiction 2000
06 Foul Play – Vice
07 Roni Size – Western
08 Trace & Optical – Kridian
09 TC feat. MC Jakes – Deep
10 JEM – Wish I (Aphrodite RMX)
11 Dillinja – Grimey
12 Adam F – 8 Ball
13 Bad Company – Torpedo
14 Kantyze & Disphonia – Time Machine
15 June Miller – Half top feelings (Amoss RMX)
16 PULSAAR feat. MC FAVA – THE LAST CHAPTER LiN Theme
17 Fields – BTC
18 Incident – I feel you
19 Rido – They think that
20 Fred V & Grafix – Recognise

Und noch mehr DJ’s

Was ist besser als vier internationale Drum ’n‘ Bass Stars und Bands?!
RICHTIG…. noch mehr Top-Acts 😉

Mit Freude präsentieren wir euch weitere Headliners:

KLUTE  |uk|
Commercial Suicide – Music For Prophet LP Tour

klute
Beats die so brillant durch den Raum wehen und mit ein wenig Soul versetzt sind, dass man sofort vergisst, dass Drum and Bass am Liebsten 2 Hauptströmungen hat, das ist Klute. Sein 6. Album erscheint im Mai und wird exklusiv am LiN zu hören sein. Ein Sound, von dem man viel mehr will und glücklicherweise bei Klute auch bekommt. Deepe Basslines, Vocals, sehr detroitige Melodien und verdammt weiträumige Popnuancen ohne dabei zu kitschig oder offensichtlich werden zu müssen. Schon heiss? Klute spielte am LiN 6 ein Set von welchem man noch heute spricht!

http://www.commercialsuicide.org/

 

DOM & ROLAND  |uk|
D&R Produktions – Moving Shadows

domroland
Darkness? Industrial-Ambiente? Ins Mark treffende Beats? Da ist man bei Dom & Roland goldrichtig. Dominic Angus, Veteran und einer der herausragendsten UK-D&B Produzenten, ist nicht etwa schizophren was seine Namensgebung vermuten lässt, vielmehr ist “Roland” als Hommage an das erste Tool mit dem er begann DnB Stücke zu produzieren, dem Roland 760, gedacht. Mit “Dom&Roland Productions” startete er sein eigenes Label, um dem wahren Underground im Drum’n’Bass eine zusätzliche Plattform zu geben.
Angus gilt als einer der Architekten des Techstep resp. Darkstep. Dom überrascht immer wieder mit völlig unterschiedlichen Tracks. So mancher Break wird zum Abenteuer und so mancher Sound bleibt im Gedächtnis haften.

http://www.myspace.com/domdrp

 

MOONSHAPED  |ch|

Was passiert, wenn ein Abschlussdimplomprojekt an der Jazzschule zum Drum ’n‘ Bass-Massaker mutiert? Genau: es gibt moonshaped!

Laut, schnell und gnadenlos direkt wird mit Schlagzeug, verzerrten Synthies, rohen Samples und purem Bass geprügelt, gedrückt und gezupft was das Zeug hält. So entsteht eine einzigartige Mischung aus digitalen, technoiden -klängen ab – Band mit der Intensität und der Power eines Live-Acts; eine energiegeladene Performance, die einfach zum Hüpfen und Tanzen animiert.

http://www.moonshaped.ch