Newcomer Wettbewerb: Das Voting

Es ist soweit!
Das Voting um den begehrten Slot auf der Mainstage am diesjährigen Lost in Nature beginnt. Es sind 12 Anmeldungen eingegangen und es sind sozusagen alle Genres des Drum’n’Bass vertreten was das Ganze nicht einfach macht.

Bitte hört euch die Mixes genau an und gebt dann eure Stimme ab. Bedingung ist lediglich, dass ihr abstimmt und dann ein E-Mail an die Adresse newcomer[at]lostinnature.ch Betreff Newcomer-Voting mit Name und Vorname schreibt. Es werden unter allen Abstimmenden

2 Festivalpässe (Freitag bis Sonntag) verlost.

 

Das Voting läuft bis am 30. Juni 2014!

*****************************************

Vote now and win a festivalpass! just write an email to newcomer[at]lostinnature.ch with your name and firstname. the only requirement is, you have to vote to one of the posted mixes, let’s go!

Check out all the mixes below.

*****************************************

DJ Name: Syneptic
Real Name: Janis Hiestand
Idols: Crissy Criss, The Prototypes, Matrix & Futurebound
Kurzbiographie: Ich wohne im Kt. Schwyz und bin Maturand. Momentan verbringe ich viel Zeit mit Music Productions & lernen.
Alter: 19

Wie bist du zu D&B gekommen?: Mein erster D&B Track war ‘Prodigy – Voodoo People (Pendulum Remix). Ich wusste dazumal nicht dass Drum&Bass ein Musikstil ist, aber das änderte sich als mich Tr3lux das erste Mal an eine D&B Party mitnahm. Ich hatte sofort gefallen an D&B gefunden, da man so viel Energie in keiner anderen Musikrichtung findet.

Wie bist du zu deinem Stil gekommen?: Dieser hat sich über die Zeit immer wieder geändert. Ich habe mit sehr melodischen & oft liquid songs angefangen. Mit der Zeit habe ich mehr & mehr gefallen an Neurofunk gefunden. Zur Zeit kann ich ganz gut mit einem Mix zwischen hartem & dancefloor d&b, kann aber genauso liquid mixen. Was mein Stil aber in erster Linie auszeichnet ist, dass ich immer versuche so viele double-drops wie möglich in einem Set/Mix zu spielen, um das ganze sehr unterhaltsam zu gestalten. Ich versuche immer die besten double-drops zu finden & dann versuch ich es noch besser zu machen.

Syneptic – Newcomer Voting Lost in Nature 10, 2014

*****************************************

DJ Name: KillerCat
Real Name: Mary Silva
Alter: 21
Facebook: KillerCat Facebookseite

Ich bin 21 Jahre alt und schon seit 4 Jahren in der DnB und Dubstep Szene, durch den Track Benga & Coki – Night bin ich auf Dubstep aufmerksam geworden und durch Dubstep bin ich auf Drum ‘n’ Bass gekommen. Seit 2 und halb Jahren lege ich schon auf. Ich habe mir alles selber beigebracht. Hatte bis jetzt nur 3 öffentliche Auftritte unter anderm im ehmaligem District 4. Dubstep, Drum ‘n’ Bass, Trap und Uk Garage lege ich am liebsten auf. Skream, Benga & Coki sind meine grosse Dubstep Idole. Dub Phizix, Macky Gee & Metrix sind meine grosse Drum ‘n’ Bass Idole.

KillerCat – Newcomer Voting Lost in Nature 10, 2014

*****************************************

DJ Name: Axim
Real Name: Christian Würsch
Alter: 21
Wohnort: Wettingen

Ich bin 21 Jahre alt, komme aus Wettingen und studiere momentan an der Uni Zürich Biochemie. Nebenbei produziere ich seit etwa zwei Jahren privat elektronische Musik. Angefangen habe ich mit Dubstep, in der Zwischenzeit haben sich meine Vorlieben mehr in Richtung DnB entwickelt. Live vor Publikum aufgelegt habe ich erst einmal, diesen Januar an der Geburtstagsparty eines Freundes. Zu meinen musikalischen Vorbildern gehören KOAN Sound, Nero, Camo & Krooked, Xilent, Tantrum Desire, u.v.m.

Axim – Newcomer Voting Lost in Nature 10, 2014

*****************************************

DJ Name: Holzbain
Real Name: Andreas Otto
Alter: 28
Wohnohrt: Köln, DE

Ich betrachte Drum n Bass immer gerne aus mehereren Blickwinkeln und kann/will mich nicht auf eine Richtung beschränken. Euphorisch stimmende Liquid Tunes werden genauso gebraucht wie die harten ‘auf die Backen Tracks’. Dubstep und alles was dazwischen liegt runden die Sache ab. Das spiegelt nicht nur mein Set wieder, sondern auch meine Vorlieben. Künstler die mich beinflussen sind zu Hauf in der Trackliste vertreten. Zum erstmal habe ich beim Auflegen teilweise mit vier Decks gearbeitet. Ich hoffe das Set gefällt und ich freue mich aufs kommende

Holzbain – Newcomer Voting Lost in Nature 10, 2014

*****************************************

DJ Name: Satarra
Real Name: Ralph Bertschi
Alter: 28
Wohnohrt: Aarau

Bin aus Aarau, 28j, und seit 12 Jahren mit dem DNB Virus infiziert… damals hat mir ein Arbeitskollege in der Lehre den ersten DNB track im Geschäftsauto vorgespielt ;-)
Hauptsächlich habe ich in den Rümli`s in und um Aarau, Lost Temple, Bleifrei, hinter dem Kiff im Gewächshaus, und unter dem Rolling Rock meine ersten DJ Erfahrungen gesammelt, alles schon länger her.
Favorisierte Stilrichtung: Basslastig und melodiös.

Satarra – Newcomer Voting Lost in Nature 10, 2014

*****************************************

DJ Name: Fiction
Real Name: Colin Kläy
Alter: 19
Wohnohrt: Bern
Idol: Audio (Virus/RAM)

Ich bin 19 Jahre alt und wohne in Laupen bei Bern. Ich arbeite als Gebäudetechnikplaner Lüftung in Bern. Ich bin vor ungefähr zwei Jahren auf Drum & Bass gestossen und wollte bald mehr als dieser “geilen” Musik zuzuhören. Dadurch entschied ich mich vor einem Jahr mit dem DJ’ing anzufangen und stehe heute mit meiner Bewerbung hier :)

Ich habe bis jetzt zwei Clubauftritte in Bern gehabt und bin mit “Indechse-Productions” ein kleines Partylabel in Bern am Betreiben.

Fiction – Newcomer Voting Lost in Nature 10, 2014

*****************************************

DJ Name: Sun Kay
Real Name: Felix Sanke
Alter: 18
Wohnohrt: Bad Säckingen, DE

Ich bin in Bad Säckingen (neben Stein), 1996 in Deutschland geboren und mittlerweile 18 Jahre alt. Seit dem 6. Lebensjahr spiele ich Klavier und im Alter von 13 Jahren bin ich auf Dubstep bzw. darauffolgend Drum & Bass (Bomfunk MC’s – Freestyler) gestoßen. Seit dem höre ich eigentlich nur noch Drum & Bass. Vor allem Netsky hatte es mir angetan. Irgendwann war mir hören nicht genug und ich kaufte mir mit 16 meinen ersten Mixer von American Audio mit Traktor. Nebenbei probierte ich mich mit FL Studio, stieg jedoch auf Logic um. Im Herbst letzten Jahres habe ich dann angefangen Mixtapes hochzuladen mit Tracks die es kostenlos auf Soundcloud gibt. Seit dem läuft das ein bisschen nebenbei. Bis dieses Jahr habe ich nur auf kleinen Privatevents gespielt. Im Januar bekam ich meine erste ernstzunehmende Buchung und im März die zweite. Zu einem Label gehöre ich aber nicht an.”

Sun Kay – Newcomer Voting Lost in Nature 10, 2014

*****************************************

DJ Name: Crumbling Empire
Real Name: Mario Beeler
Alter: 25
Wohnohrt: Schänis
Facebook: Crumbling Empire Facebookseite

Vor etwa 5 Jahren hat mich ein guter Freund auf die Musik Drum’n’Bass gebracht und hat mich an einige Bookings von sich mitgenommen. Die Musik hat mir von Anfang an gut gefallen, vielleicht auch weil ich schon über 12 Jahre Schlagzeug spiele. Als ich dann das Partyleben an DnB Events kennegelernt habe, hat es mich völlig gepackt. Einerseits die bombastische Stimmung, die Leute welche auf dem Dancefloor einfach nur die Musik geniessen, aber auch die Leute selbst an den Partys haben mich so fasziniert dass ich seit da eigentlich nur noch DnB Events besuche. Bereits seit 2-3 Jahren lerne ich das Handwerk vom Producing am PC, bei Breakbeats angefangen zieht es mich aber auch hier langsam dem DnB hin =)
Seit einem halben Jahr mixe ich auch und durfte anfangs April an einer kleinen Party in Sarnen auftreten. Es hatte zwar ziemlich wenig Leute aber es war eine super Erfahrung, und die Hauptsache: wir hatten alle Spass an den Decks. Grundsätzlich spiele ich alles rund um Drum’n’Bass, Liquid, Jungle, OldSchool aber mit Vorliebe Neurofunk.
Nun dachte ich dieser Newcomer Wettbewerb ist eine gute Chance, wollte den Mix schon länger aufnehmen, aber hatte mir unglücklicherweise den Ellbogen gebrochen. Aber mittlerweile hat es wieder geklappt =)

Crumbling Empire – Newcomer Voting Lost in Nature 10, 2014

*****************************************

DJ Name: LIFE CYCLE COLLECTIVE
Real Name: Raphael Lindenmann / Melvin Bachmann
Alter: 24 & 22
Idols: Alix Perez, Enei, Jubei, —> Nicky Blackmarket <---, Icicle, Cabbie & Origin, Calibre

Zwei Drum and Bass Fanatiker im Kollektiv. Lieblingssubgenres sind Deep, Liquid-Deep, Oldschool-Jump-Up à la Blackmarket Soho.

Vor knapp 5 Jahren erreichte zufälligerweise ein High Contrast Mix Set die Ohren von Raphael, welcher bis zu diesem Zeitpunkt schamlos der House-Welt von Dj Antoine etc ausgeliefert war. Stück für Stück übernahm Drum and Bass Besitz von seinem Verstand. Seit nun etwas mehr als 4 Jahren dreht sich bei Ihm alles nur noch um Drum and Bass. Bei seinem Einzug in die WG vor 3 Jahren zu Melvin wurde dieser prompt vom Bassfieber gepackt und frönt seither beinahe ausschliesslich dieser Musikrichtung. Die beiden jungen Musikliebhaber haben sich seither zusammengeschlossen um gemeinsam die Leidenschaft auszuleben. Düstere und wobblige Tunes mit Charme schätzen die beiden am meisten. Und wenn Sie nicht gestorben sind, dann "wobbeln" Sie noch heute.

Life Cycle Collectiv – Newcomer Voting Lost in Nature 10, 2014

*****************************************

DJ Name: Ocoleon
Real Name: Noël Schaub
Alter: 22
Wohnort: Basel

Ich komme aus Basel und bin seit ca. 4 Jahren am Musik produzieren (von Techno über Psytrance zu Drum’n’bass).
Vor einem Jahr habe ich mir 2 CDJ 400er und 1 DJM 400 gekauft und habe angefangen das Auflegen zu üben.
Da ich sowieso ein riesen Musikfan bin und mich auch viel damit beschäftige kenne ich viele verschiedene Musikrichtungen, jedoch muss ich sagen dass ich an Partys Drum and Bass (manchmal auch Tech house und Minimal Techno) sehr bevorzuge, da ich zu dieser Musik am liebsten Tanze.
Meine Musikursprünge starteten beim Metal und schnell glitt ich zum Psytrance und dann zum Drum and Bass, da es einen schön treibenden Beat hat.
Neurofunk hat für mich das gewisse extra, mit den eher Härteren Drums, den verzerrten Basslines und den Funk einflüssen.
Ausser dem Musik machen bin ich gerne mit Freunden unterwegs und gehe oft an Partys.
Beruflich habe ich Koch gelernt(Im Rest. Alter Zoll in basel), da ich sehr gern Koche und gutes Essen mag. Doch nach 5 jahren arbeiten (mit Abendschichten, Zimmerstunden usw.) merkte ich wie mein leben langsam aus dem Gleichgewicht geriet und ich dachte mir ich such mir etwas mit geregelten Arbeitszeiten, deshalb arbeite ich momentan in einer Arztpraxis in Binningen am Empfang.
Momentan wohne ich im St. Johann in Basel in einer gemütlichen WG.
Bis jetzt durfte ich einmal an einer grösseren WG Party im Keller vor ca. 20-30 Leuten Auflegen, aber hauptsächlich kommt unser Wohnblock in den Genuss des Neurofunks. :)

Musikalische Idole sind z.B. Noisia, Billain, Nranges & Uberman, Imprintz & Kloe, aber auch Interpreten von anderen Musikrichtungen wie Boris Brejcha, Format B und Crazy Astronaut bringen mir viel mit sozusagen.

Ocoleon – Newcomer Voting Lost in Nature 10, 2014

*****************************************

DJ Name: NDEE B
Real Name: Andreas Bührer
Alter: 20

Idole: Deadmau5, Netsky, Camo& Krooked, Fred V & Gravix, Armin Van Buuren, Audio
Seit ca. 16 Jahren DnB hörer. Bin vom Metal zum DnB gewechselt :P Ich mag die Energie die DnB in sich hat, und auch die Rhytmen.
Lege seit ca. 4 Jahren auf, habe mit Virtual DJ angefangen, und dann schnell auf Traktor gewechselt (Traktor S4, bin dabei auf DJM-900 und X1 mk2 umzusteigen).
Bin bis jetzt nicht gross in Clubs unterwegs gewesen, habe 1-2 Partys selber organisiert (ca.250 Gäste) und an 1-2 Partys sonst aufgelegt.

NDEE B – Newcomer Voting Lost in Nature 10, 2014

*****************************************

DJ Name: Deed
Real Name: Devis
Alter: 37

Wie es dazu kam, eine lange Geschichte kurz zusammengefasst. Anfangs 90-er kam es zum ersten Kontakt mit elektronischer Musik, ab Mitte der 90’s mochte ich schon damals die Breakbeatlastigen Gabberstücke. So gegen Y2K war das Rohstofflager im damaligen Steinfelsareal eine meiner Lieblingsadressen, allerdings des öfteren am Samstagabend. Als dieses dann nach Oerlikon umzog besuchte ich Freitags ab und zu die Lost in Drum and Space. Meine MK2 kaufte ich in jener Zeit, allerdings machte sich nach rund einer Dekade “Techno” eine gewisse Sättigung bemerkbar. Ich entdeckte etwas Neues, das sich unter dem Namen “Bigbeats” verbreitete, das war meine erste Plattensammlung die eine gewisse Grösse erreichte. Es folgten studiumbedingt 5-6 Jahre musikalischen Stillstands, bis ich mich am 11.11.2006 entschied, meine nach dem Studium wiedergewonnene Freizeit mit Drum and Bass zu füllen. Da ich schon immer die rauhe Gangart bevorzugte, suchte ich zunächst ausschliesslich nach Tech-Tunes. Beim stöbern im getrecords kamen mir unweigerlich immer wieder auch sanftere Tracks zu Ohren und ich entdeckte langsam das breite Spektrum welches durch Drum and Bass abgedeckt wird. Meiner Meinung nach ist DnB das vielfältigste Genre elektronischer Musik, welches mit dem Stilmittel der gebrochenen Beats liebliche Atmosphären erschaffen und Weltuntergänge beschwören kann. Idole? Habe ich keine, dafür jede Menge Artists die ich mag, von Calibre über Netsky und S.P.Y. zu Black Sun Empire, Calyx und Teebee…und natürlich viele mehr, aber wer will schon ewig leben…Ich hatte gerade Lust auf Liquid. Hört selbst was dabei herausgekommen ist, ich hoffe natürlich, dass es euch gefällt. Für Kritik bin ich jederzeit zu haben, haut rein wenn’s scheisse ist, wenn’s euch gefällt freut es mich es zu wissen.
Ahhhhh! Es wäre mir eine Ehre, auch als nicht mehr taufrischer “Newcomer” (37 Lenze!) das LIN10 zu rocken! BigUpz! Cheers – Devis btw: Ich habe ein Liquid Set eingereicht weil es mir gerade danach war, ich kann aber auch wesentlich härter zur Sache gehen…that’s why I love DnB!”

Deed – Newcomer Voting Lost in Nature 10, 2014

Welchen Newcomer würdest du gerne spielen sehen am Lost in Nature?

  • Life Cycle Collectiv (29%, 315 Votes)
  • DJ KillerCat (24%, 264 Votes)
  • DJ Holzbain (14%, 156 Votes)
  • DJ Deed (11%, 122 Votes)
  • Crumbling Empire (10%, 115 Votes)
  • DJ Syneptic (4%, 48 Votes)
  • DJ Fiction (3%, 34 Votes)
  • DJ NDEE B (1%, 16 Votes)
  • DJ Axim (1%, 10 Votes)
  • DJ Sun Kay (1%, 8 Votes)
  • DJ Ocoleon (1%, 7 Votes)
  • DJ Satarra (1%, 5 Votes)

Total Voters: 1.100

Loading ... Loading ...
Bookmark the permalink.

7 Comments

  1. David Greenwood (Oobooboolé) 11. Juli 2014 at 16:30

    Hi there,

    I am friends with Mich, playing at your festival as DJ Oobooboolé. Mich told me I can help to set up the festival which I will be very happy to do. I am staying at Mich’s place in Rupperswil – he has lent me his bike to get there and will try to come tomorrow (Saturday 12th July) – Also I have another friend who is coming to stay at Mich’s for a few days – till the 16th so my time will be limited until then, but after that I can camp and help with whatever. Email me with any details that might be helpful. Cheers!

  2. Vielen Dank allen Teilnehmern und Abstimmenden. Es ist schön zu sehen, dass es noch viele junge frische DnB DJs gibt, die den Sprit des DnB/Jungle am Leben erhalten. Die LiN Jury hört sich nun die bestplatzierten Mixes nochmals an und entscheidet dann über den Gewinner. Die Gewinner der Festivalpässe werden per Mail benachrichtigt.
    Na dann, bis bald auf dem Gelände…one LOVE!

  3. Das Ranking sagt leider nichts über dessen Qualität aus. Hört Euch auch die niedrig Gerankten an. Viel Spass!

  4. GO DJ KILLERCAT!!!

  5. juandroid 4 MainStage!

  6. BIG UP FROM VEVEY
    STRUGGLE CREW
    SLAP

  7. Würde mich sehr auf das Lost in Nature freuen!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>